PRAXIS DR. MED. PETER FEIL xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx DATENSCHUTZ | SPRECHZEITEN | KONTAKT / IMPRESSUM
START | PRAXIS | ALLGEMEINMEDIZIN | KINDERJUGENDMEDIZIN | SPORTMEDIZIN | CHIROTHERAPIE | NATURHEILVERFAHREN | AKUPUNKTUR
SCHMERZTHERAPIE | SUCHTMED. | ERNÄHRUNGSMED. | NOTFALLMED. | PALLIATIVMED. | HUMANITÄR | PSYCHOTHERAPIE | QZ

 

PSYCHO-THERAPIE

ALLGEMEIN
THERAPIE-VERLAUF

TRAUMA

SUCHT
MIX

PITT (Psychodynamische imaginative Traumatherapie) nach Luise Reddemann

Die PITT ist eine psychotherapeutische Behandlung bei der verletzte Anteile eines Menschen ("inneres Kind") mit Unterstützung von "Hilfreichen Wesen" an einen "Sicheren Ort" gebracht werden und so der heutige Mensch beruhigt und geheilt werden kann.

Die Methode wurde von der Nervenärztin Frau Dr. Luise Reddemann (geb. 1943) während ihrer Tätigkeit als Leiterin der Klinik für schwer traumatisierte Menschen in Bielefeld von 1985 - 2003 angewandt und seither weiterentwickelt. Diese Therapieform ist international anerkannt und besonders bei komplexen Traumatisierungen erfolgversprechend und besonders schonend.

Der Einsatz von Fabelwesen und fantastischen Orten hilft, sich mit Traumata sicher und distanziert beschäftigen zu könne, ohne in der Gegenwart davon bedroht zu werden. Sowohl Kinder als auch Erwachsene profitieren von der Verarbeitung der Vergangenheit in einem geschützten Bereich.

Im Rahmen der Richtlinienpsychotherapie wird die Behandlung von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen in der Regel übernommen.

 

 

 

Praxis Dr. Peter Feil, Schulstr. 15, 79288 Gottenheim, T 07665-940210, peter-feil(at)mixinfo.de